Fr., 10. Sept. | Office GSI Architekten AG

REZITAL FÜR FLÖTE & FAZIOLI

GIANLUCA CAMPO - Flöte, CLAIRE PASQUIER - Fazioli 278
Registrierung ist geschlossen
REZITAL FÜR FLÖTE & FAZIOLI

Zeit & Ort

10. Sept., 19:15
Office GSI Architekten AG, Davidstrasse 40, 9000 St. Gallen

Programm

ACHTUNG: DIESER TERMIN KONNTE DER GEFRAGTE SOLIST NOCH NICHT ABSCHLIESSEND BESTÄTIGEN.

PROGRAMM:

wird demnächst bekannt gegeben

GIANLUCA CAMPO - Biographie

Geboren 1989 in Caltagirone (Sizilien), begann Gianluca Campo mit 10 Jahren sein Flötenstudium bei Prof. Giovanni Roselli und führte es später am Conservatorio V. Bellini in Catania bei Prof. E. Favaron weiter. 2011 begann er sein Master-Studium bei D. Formisano an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, das er 2014 abschloss. Gianluca Campo war Mitglied des Orchestra Giovanile Luigi Cherubini unter der Leitung von Riccardo Muti sowie der Orchesterakademie der Bayerischen Staatsoper. Er hat an Meisterkursen mit A. Oliva, J. Galway, J.C. Gerard, P. Gallois, E. Pahud und P. Taballione teilgenommen. Gianluca Campo ist Gast-Flötist des Orchestra del Teatro alla Scala, Orchestra del Teatro Carlo Felice di Genova, Gürzenich Orchester Köln, Bayerischen Staatsorchesters, Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino, Musikkollegium Winterthur und des Luzerner Sinfonieorchesters. Seit Beginn der Saison 2016/2017 ist Gianluca Campo Solo-Flötist im Sinfonieorchester St. Gallen. Er ist Mitglied des Quartetto Falstaff. Seit Januar 2015 ist er Mitglied der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.

CLAIRE PASQUIER - Biographie

Claire Pasquier ist seit über 20 Jahren als Musikerin erfolgreich tätig. Sie tritt solistisch als Pianistin auf, und war Preisträgerin verschiedener Kammermusik Wettbewerbe. Als Korrepetitoren genoss Sie Engagements an der Victoria State Opera in Melbourne, am English National Opera Studio und am Royal Opera House in London, an der English National Opera in Glyndebourne bei der Pariser Fondation Royaumont, beim Israeli Vocal Arts Institute Tel Aviv in Zusammenarbeit mit der New Israeli Opera und der Metropolitan Opera New York, am Theater St.Gallen und bei den Bregenzer Festspielen.

Heute arbeitet Claire Pasquier europaweit als freischaffende Pianistin und Begleiterin mit verschiedenen Ensembles und Sängern zusammen, u. a. mit dem Sinfonieorchester St. Gallen, den Wiener Symphonikern und den Musik Kollegium Wintherthur. In 2008 hat sie die Künstleragentur für private Anlässe und Konzerte“Absolutely Classical“ gegründet die sie finden können unter www.absolutelyclassical.ch.

Registrierung ist geschlossen

Event teilen: